Was macht die Jugendberufsagentur Märkisch-Oderland (JBA MOL)?

Die JBA MOL fasst die Angebote der Arbeitsagentur, des Jugendamts und des Jobcenters für Jugendliche und junge Menschen unter einem Dach zusammen. Wir möchten einen besseren Übergang von Schule in Richtung Ausbildung oder Arbeit ermöglichen.

Zusätzlich bieten Beratungseinrichtungen wie Suchtberatung, Schuldnerberatung oder allgemeine soziale Beratung temporär ihre Unterstützung vor Ort an.

Die JBA MOL ist an allen drei Standorten (Strausberg, Seelow, Bad Freienwalde) vertreten.

Berufsberatung

Was machen wir?

Die Agentur für Arbeit hilft jungen Menschen und Erwachsenen, die am Arbeitsleben teilnehmen oder teilnehmen wollen.

  • Persönliche Beratung in Schulsprechstunden und in Terminen in der JBA MOL zur Berufswahl und Vorbereitung
  • Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz
  • Wahl des passenden Studiums
  • Wahl der geeigneten schulischen Bildungswege
  • Bewältigung von Problemen in der Schule
  • Vermittlung in Ausbildung
  • Klassen- und Elternveranstaltungen an den Schulen
  • Angebot von Maßnahmen und Projekten zur vertieften Berufsorientierung, z.B. Berufsvorbereitungsmaßnahmen
  • Förderung der Berufseinstiegsbegleitung

Wie sind wir zu erreichen?

Telefon:
0800 / 45555 – 0 (Servicecenter der Agentur für Arbeit – kostenfrei)
0335 / 570 – 2201 (Regionale Servicenummer, nicht kostenfrei)

0331 / 8808800 zentrale Beratungshotline für das Land Brandenburg (nicht kostenfrei)

Mail: frankfurt-oder@arbeitsagentur.de

Jugendgerichtshilfe

Was machen wir?

  • Beratung junger Menschen und deren Personensorgeberechtigten bei strafrechtlich relevanten Vorgängen
  • Beratung strafunmündiger junger Menschen (i.d.R. 10-13 Jahre)
  • Begleitung und Betreuung im gesamten Gerichtsverfahren
  • Hilfen zur Erziehung gemäß §29 SBVIII
  • Angebote der Jugendberufshilfe, z.B. Produktionsschule MOL
  • Betreuung während der Haft

Wie sind wir zu erreichen?

Telefon: 03346 / 850 – 0

Mail: jugendamt@landkreis-mol.de

Team U25

Was machen wir?

Das Team U25 unterstützt Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr bis zum Erreichen des 25. Lebensjahres bei der Integration in den Arbeitsmarkt.

  • Beratung, Vermittlung in Arbeit und/oder Ausbildung
  • Unterstützung und Angebote zur beruflichen Orientierung, Qualifizierung und/oder Eingliederung
  • Fallmanagement für Jugendliche mit mehreren Handlungsbedarfen
  • Informationen, Tipps und Ratschläge für viele Lebenslagen
Wie sind wir zu erreichen?

Telefon: 03341 / 3055 – 424

Mail:   Jobcenter-Maerkisch-Oderland.424@jobcenter-ge.de

Öffnungs- bzw. Sprechzeiten

Standort Strausberg

Jugendgerichtshilfe LK MOL

Di 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
Fr 9.00 – 12.00 Uhr

Berufsberatung Agentur für Arbeit

Mo 8.00 – 12.30 Uhr
Mi 8.00 – 12.30 Uhr
Do 8.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr 8.00 – 12.30 Uhr

Jobcenter Märkisch-Oderland

Mo 7.30 – 12.30 Uhr
Di 7.30 – 12.30 Uhr
Mi 7.30 – 12.30 Uhr
Do 7.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr 7.30 – 12.30 Uhr

Standort Seelow

Jugendgerichtshilfe LK MOL

Di 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
Fr 9.00 – 12.00 Uhr

Berufsberatung Agentur für Arbeit

Mo 8.00 – 12.30 Uhr
Di 8.00 – 12.30 Uhr
Do 10.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

Jobcenter Märkisch-Oderland

Mo 7.30 – 12.30 Uhr
Di 7.30 – 12.30 Uhr
Mi 7.30 – 12.30 Uhr
Do 7.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr 7.30 – 12.30 Uhr

Standort Bad Freienwalde

Jugendgerichtshilfe LK MOL

Di 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
Fr 9.00 – 12.00 Uhr

Berufsberatung Agentur für Arbeit

Di​ 10.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mi 08.00 – 12.30 Uhr
Fr ​08.00 – 12.30 Uhr

Jobcenter Märkisch-Oderland

Mo 7.30 – 12.30 Uhr
Di 7.30 – 12.30 Uhr
Mi 7.30 – 12.30 Uhr
Do 7.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr 7.30 – 12.30 Uhr


*Beratungen erfolgen ausschließlich terminiert.

Adressen

Agentur für Arbeit und Jobcenter Märkisch-Oderland

Standort Seelow: Fichtenweg 3, 15306 Seelow

Standort Bad Freienwalde: Amtsstr. 1, 16259 Bad Freienwalde

Standort Strausberg: Prötzeler Chaussee 7k, 15344 Strausberg

Jugendamt/Jugendgerichtshilfe: 15344 Strausberg, Klosterstraße 14